Am Wochenende hatte ich wieder Zeit für ein neues Projekt:

Die Männerwaschtasche die an einen guten Freund von mir ging.


Das Tutorial findet ihr auf dem Blog von Gesehenundgesehenwerden.

Der rote Stoff ist von Ikea, die anderen Stoffe aus den Restbeständen meiner Mama.

Ich habe bewusst kein Leder verarbeitet damit die Tasche waschbar ist und ich habe eine weitere Innentasche eingenäht und eine kleine Lasche neben den Reißverschluss.

Und meine Label sind endlich da, freu!

 

Wie findet ihr sie?

Etwas Werbung für mich: TT – Taschen und Täschchen, RUMS, freutag, SchnittchensweltCreadienstagFraueuleinanHabeichselbstgemachtMontagsfreudenMeertjesHandmadeontuesdayGreenfietsenDienstagsdinge@GrinsesternFrolleinPfauMeMadeMittwochAfterWorkSewingPamelopee, Somachichdas