Streifen – beige – Ethnoband

Die meisten Mädels die in meine Wohnung in Münster kommen, sind von der Aufteilung überrascht.
„Warum hast du keinen Kühlschrank in der Küche?“ – „Weil die Küche mehr Schrank als Raum ist und der Kühlschrank im Esszimmer steht….also im Nähzimmer“ 😂
Überall liegt Stoff herum, verschiedene Projekte sind in kleinen Stapeln verteilt und es gibt diverse Boxen mit Utensilien.
Von Jessica habe ich zum Geburtstag „Das ultimative Nähbuch“ geschenkt bekommen, aber gestern haben wir für sie eine Kosmetiktasche einfach frei Schnauze genäht.
Oben haben wir einen weißen Baumwollstoff mit blauen Streifen verwendet, der untere Bereich ist aus beigem Polsterstoff und wir haben als Schlaufe ein Band mit Ethnomuster vernäht sowie einen dunkelblauen Reißverschluss. Innen ist ein grauer Stoff mit kleinen Kästchen.
Ich hätte die Stoffe und Farben nie so kombiniert und bin erstaunt wie gut alles zusammen passt und es mir gefällt.
Jessica, der Abend mit dir war super und ich hoffe du hast viel Freude an deiner neuen Kosmetiktasche!
Kosmetiktasche AuditoreKosmetiktasche AuditoreKosmetiktasche Auditoredas ultimative Nähbuch

Hier findet ihr den Beitrag bei Instagram auf ihrem Profil: Klick mich

Für ein bisschen „Promo“ wandert der Beitrag „Kosmetiktasche Auditore“ zu:

Creadienstag & Pamelopee & Stoffresteparty & Meertjes & TT & Facileetbeaugusta & Freutag & WeWo & Rarinäht