Warum man unbedingt einen Batman Comic Rucksack braucht…

In Münster bin ich viel zu Fuß unterwegs. Radfahren lohnt sich meist nicht weil ich im Innenstadtring wohne also laufe ich meist zum Hafen, in die Innenstadt oder zum feiern in die Clubs und einfach fast überall hin. Mein Schrittzähler findet das meist auch super und die vier Etagen in meine Wohnung muss ich ja eh immer laufen.

Vor ein paar Wochen war hier das Docklands Festival. Grandiose elektronische Musik, gutes Wetter und tolle Freunde. Da Frau ja vieles mitschleppen muss (Strickjacke, Geldbörse, Handy, Taschentücher, Deo,…) bin ich mit meinem gekauften Wassermelonen-Rucksack losgezogen. Sehr praktisch weil man die Hände frei hat und das „Gewicht“ gleichmäßig auf dem Rücken verteilt ist. Aber da ich ja nähen „kann“ musste jetzt ein selbstgemachtes Rucksack-Exemplar her.

Den tollen und bunten Comic-Stoff habe ich vor ein paar Wochen bei Snaply online erstanden, das schwarze Unterteil meines „Batman Comic Rucksacks“ ist ein Stück Hosenbein einer alten, schwarzen Jeans und die Kordel stammt von meinem Balkon-Sichtschutz 😂 wilder Upcycling Mix sozusagen…

 Das Batman-Patch flog irgendwie noch in meiner Kramkiste rum und nach 2 Stunden Arbeit war der Batman Comic Rucksack fertig. Dieser begleitet mich bestimmt bei den nächsten „Märschen“ durch Münster und Umgebung und auch in den Urlaub. Im September fahre ich wieder zu einem Festival. Mal schauen ob dieser Rucksack mitkommt oder ob ich bis dahin noch einen neuen Beutel nähen werde.

NähzeitamWochenende & Grinsestern & Zwergstücke & Pamelopee & BeutelstattTüte & Facileetbeaugusta & TT & Dienstagsdinge & Handmadeontuesday & Freutag